Ich selbst würde mich als fröhliche Optimistin beschreiben. Für mich ist es überaus wichtig, Spaß und Freude an dem zu haben, was ich tue.  Durch meine Selbständigkeit habe ich es geschafft, mein Hobby zum Beruf zu machen – diese Freude und das Engagement spüren meine Kunden.

Nach einem Grafiklehrgang entschied ich 2008, mich neben meinem Fulltimejob im Marketing, als Grafikerin selbständig zu machen und Firmenkunden zu betreuen. 2012 folgte eine Ausbildung zum Social Media Designer und 2013 die Ausbildung zum Pressefotografen und Fotodesigner. Seit Ende 2013 biete ich Fotografie für Privatkunden an. Hochzeitsfotografie und Familienfotos zählen zu meinen Leidenschaften. Aufgrund dessen, dass ich selbst Mutter von zwei Kleinkindern bin, zählen auch Fotos von Kindern zu meiner Herzensangelegenheit.